Frau Bunt kocht

Rezeptentwicklung
Food Fotografie
Kochkurse


Dein ganz persönliches kulinarisches Erlebnis!!!
Gern Auch als Online Event.

Nimm Platz!

Lass uns gemeinsam für ein paar Stunden in neue Welten, Städte, Länder und Aromen eintauchen – und das alles ganz ohne zu verreisen. Essen ist vielmehr als nur Nahrung, es füttert unsere Seele, es verbindet Menschen, es ist eine eigene Welt. Die Magie des Kochens kombiniert nicht nur die einfachsten Zutaten zu einem harmonisch abgestimmten Gericht. Vielmehr noch: Es verbindet die Menschen, die diese Speise gemeinsam zubereiten. Kochen ist im besten Fall so, als ob man eine neue Sprache lernt, einem Menschen zum ersten Mal in die Augen blickt. Der Moment, in dem sich einem eine neue bunte einzigartige Welt auftut und das Zubereiten einer Speise zu deinem persönlichen kulinarischen Erlebnis macht.

Bohnen Dip mit weißer Schokolade und Oliven

Gibt es jemanden der keine Schokolade mag? Kaum vorstellbar. Schokolade ist zu einem unverzichtbaren Lebensmittel bzw. Genussmittel geworden. Wir Deutschen liegen hier auf dem zweiten Platz mit etwas mehr als 9 Kg pro Jahr und Person. Nur die Schweizer toppen uns noch mit fast 10 Kg Schokolade pro Jahr. Unfassbar, das liegt sicher auch daran das bei Genuss von Schokolade Dopamin ausgeschüttet wird. Dopamin aktiviert unsere Endorphine im Körper.

Was erzähle ich da? Ganz einfach – Schokolade macht glücklich!!! Das kennt doch jeder. Ich als halb Schweizerin, bringe es nicht annähernd auf die 10 Kg Schokolade. Entziehen kann ich mich Ihrem Zauber aber auch nicht. Meine Lieblingsschokolade ist die weiße Schokolade am liebsten mit viel Luft. Da habe ich immer das Gefühl nichts zu essen, so leicht. Hmmmmmm, lecker!!

Wusstet ihr das Schokolade auch in herzhaften Gerichten verwendet werden kann? So viel sollen wir  nicht naschen, wenn ihr jetzt die Schokolade in herzhafte Gerichte schmuggelt, zählt das doch gar nicht mehr als naschen, oder? Ich liebe es in meinen Rezepten beide Elemente zu verschmelzen. Süß & salzig könnt ihr immer zusammen verwenden. Das salzige macht das Süße vollmundiger im Geschmack. Genau so profitiert aber auch ein Chili von 1-2 Stücken Zartbitter Schokolade. Es gibt dem Gericht Tiefe & verbindet die Aromen perfekt. Heute habe ich kein Chili für Euch. Sondern einen Dip, der Euren Osterbrunch zu etwas ganz besonderen Macht. Ist euch das mit den Oliven zu experimentell. Dann last die Oliven einfach weg. Sie sorgen für eine gewisse Salzigkeit die gut zur weißen Schokolade passt. Zusammen mit der Frucht der Orange einfach unwiderstehlich und mal wirklich mal was ganz anderes. Ich bin gespannt, wie es euch schmeckt! Der Dip hält sich im Kühlschrank mind. 1 Woche, Das heißt wenn ihr ihn nicht vorher weggenascht habt.

Herzlicher Grüße

Sandra

cremiger Dip mit Schokolade
Bohnen Dip mit weißer Schokolade & Olive
Zutaten
1 Dose weiße Cannellini Bohnen
6 schwarze, getrocknete & entsteinte Oliven
25 g weiße Schokolade, geschmolzen
1 Orange Zesten & 1 Teel. frischen Saft
Salz, Pfeffer, Rapsöl
Zubehör
Zesten Reibe
Messser
Brett
Schüssel

Bohnen Dip mit weißer Schokolade & Olive

Die Bohnen abgießen, dabei unbedingt die Flüssigkeit auffangen. Diese nutzen wir, um die passende Konsistenz des Dips zu bestimmen. Alles in einen Mixer geben, mit Salz, Pfeffer, den Orangen Zesten & dem Saft würzen. Nun die Bohnen Flüssigkeit langsam dazugeben und fein pürieren, bis eine streichfähige Konsistenz erreicht ist. Dann ein Stück gutes Brot rösten & mit dem Bohnen Dip bestreichen.

 

herzliche Grüße